Via Scandinavica

16,90 

Für jede der 32 Wegetappen liefert Autor Martin Simon ausführliche Angaben zu Übernachtungsmöglichkeiten, Infos zu Bus- und Bahnanbindungen und Tipps für Radwanderer. Außerdem erfährt der Leser viel über die alten Pilgerstätten und reichen kulturellen Hinterlassenschaften vergangener Zeiten in der durchwanderten Landschaft. Genaue Karten und Höhenprofile ergänzen die Wegbeschreibung und helfen bei der Orientierung.

Der Weg in Kürze:

Start /Ziel: Puttgarden – Eisenach
Länge: 655 km
Dauer: 32 Wandertage
Wanderzeit: ganzjährig
Besonderheiten: Zumeist bequeme, gut markierte Wege; anspruchsvoller sind die letzten Etappen.

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Nur noch 19 vorrätig

Im Jahr 1198 wurde zum ersten Mal ein Gotteshaus am Strand von Fehmarn urkundlich erwähnt – eine Dank- eskapelle für die Rom-, Jakobus- und Jerusalempilger, die aus Skandinavien kommend mit Fischerbooten den Feh- marnbelt überquerten. Dort, wo einst diese Kapelle stand, beginnt die Via Scandinavica. Sie folgt der Stre- cke, auf der schon damals die skandinavischen Pilger durch Deutschland wanderten, auf knapp 655 km bis Eisenach.

Wegbeschreibung

Sie starten am Fährhafen in Puttgarden auf Fehmarn, einer der sonnenreichsten Gegenden Deutschlands, lau- fen durch Burg mit seiner gemütlichen Innenstadt, über die Fehmarnbeltbrücke und in unterschiedlich großem Abstand zur Ostsee an der Küste entlang über Cismar, Neustadt und Scharbeutz nach Lübeck, Marzipanmetro- pole Deutschlands. Die Sehenswürdigkeiten der „Stadt der kurzen Wege“ lassen sich bequem auf Schusters Rap- pen erkunden. Etwa 1.000 denkmalgeschützte Häuser und eine in weiten Teilen von der UNESCO zum Welt- kulturerbe erklärte Altstadt lohnen einen längeren Auf- enthalt.

Dann geht es an Kanälen entlang nach Berkenthin und weiter an Ratzeburg vorbei nach Mölln, das auf einer Halbinsel im Möllner Seengebiet mit der Nicolaikirche als höchstem Gebäude liegt. Nun pilgern Sie über Bü- chen und Lauenburg am Kloster Lüne vorbei weiter nach Lüneburg.

Durch kleine Wälder und an Äckern und Feldern vorbei gelangen Sie nach Bad Bevensen-Medingen. Es folgen Ebstorf mit seiner Klosterkirche, Suderburg und Eschede. Weiter führt Sie der Weg an Celle mit der se- henswerten Altstadt vorbei nach Burgwedel-Engesen

und weiter nach Hannover, anschließend durch das Kol- dinger Seengebiet nach Sarstedt. Nächstes interessantes Ziel ist Hildesheim mit St. Michaelis und dem Dom – beides Weltkulturerbe. Durch den Hildesheimer Wald laufen Sie über Diekholzen – nun ist es vorbei mit dem platten Land – und am Adestedter Berg vorbei nach Bad Gandersheim mit seiner wuchtigen Stitfskirche. Die nächsten Stationen sind Northeim, Göttingen, Arens- hausen, Asbach-Sickenberg, Hülfensberg und Treffurt. Und dann haben Sie Eisenach, den Endpunkt Ihrer Pil- gerreise, erreicht.

Der Weg in Kürze:

Start /Ziel: Puttgarden – Eisenach
Länge: 655 km
Dauer: 32 Wandertage
Wanderzeit: ganzjährig
Besonderheiten: Zumeist bequeme, gut markierte Wege; anspruchsvoller sind die letzten Etappen.

Das Buch zum Weg:

Titel: Via Scandinavica
Autor: Martin Simon
Bandnummer und Auflage: Band 367, 1. Auflage 2015 ISBN: 978-3-86686-477-1
Preis: 16,90 €

GEWICHT 0.239 kg
GRÖSS 11.5 × 16.5 cm
REIHE Der Weg ist das Ziel
AUFLAGE 1. Auflage 2015
SEITENZAHL 256
ABBILDUNGEN 54
KARTEN 37
HÖHENPROFILE 10

Zusätzliche Information

Gewicht 0.236 kg
Größe 11.5 × 16.5 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …